Ist dir unwohl, wenn du an den Schuleintritt deines Kindes denkst?

Nach dem 6-Sterne-Lernbegleitungskurs weisst du, wie dein Kind effektiv lernt, sich zugleich gesund entwickelt und erst noch optimal auf die Zukunft vorbereitet ist.

Lernbegleitung mit 3 Zielen im Fokus

Begeistert lernen

Dein Kind lernt mit Freude, dauerhaft und ohne dass du es ständig motivieren musst. 

Gesund entwickeln

Dein Kind entfaltet seine Talente und entwickelt ein gesundes Selbstvertrauen.

Auf die Zukunft vorbereitet

Dein Kind wird sich in der neuen Welt der Zukunft gut zurechtfinden.

So machst du trotz eines schwierigen Schulsystems das Beste für deine Kinder

Das Schulsystem wurde für die industrialisierte Gesellschaft entwickelt, bei der es darum ging, Leistungsanforderungen von Dritten zu erfüllen. Aktuell ändert sich die Gesellschaft rasant. Selbstbestimmung verdrängt Fremdbestimmung, Kreativität Fleiss und Sozialkompetenz Disziplin.

Doch die Schule hat sich diesem Wandel bislang nicht angepasst. Somit bereitet sie nicht mehr auf die Zukunft vor. Und die negativen Effekte der Schulen verstärken sich sogar: Aufgrund der Beschleunigung steigt der Leistungsdruck auf Kinder und Jugendliche. Immer mehr benötigen ärztliche Behandlung. Burnout bei Jugendlichen ist keine Seltenheit mehr.

Wie kannst du dein Kind begleiten, damit du dieser Entwicklung entgegenwirken kannst?

Lasse dich mit unserem kompakten Onlinekurs zur 6-Sterne-Lernbegleiterin oder zum 6-Sterne-Lernbegleiter ausbilden. In nur sechs Wochen erfährst du, was dein Kind braucht, um spielerisch leicht zu lernen, erfüllt und prima auf die Zukunft vorbereitet zu sein. Du wirst dich sicher fühlen, deine Kinder kompetent zu begleiten und allfälligen kritischen Stimmen aus deinem Umfeld zu begegnen.

Über die Kursleiterinnen und Kursleiter


Nando Stöcklin

Nando ist Ethnologe und Pädagoge. Seine Doktorarbeit schrieb er zum spielerischen Lernen. Zuvor hatte an der Hochschule jahrelang zum aktuellen gesellschaftlichen Wandel geforscht.

Nando Stöcklin

Anna Stöcklin

Anna ist ausgebildete & erfahrene Lehrerin. Nach der Geburt ihres ersten Sohnes verabschiedete sie sich von der Schule. Inzwischen begleitet sie ihre eigenen Kinder beim Lernen zu Hause.

Anna Stöcklin

Anke Eyrich Porträtfoto

Anke ist Sozialpädagogin und Familientherapeutin und begleitet seit vielen Jahren Eltern bei Fragen zum Umgang mit den starken Gefühlen, wie der Wut, dem Trotz und der Aggression von Kindern.

Anke Eyrich

6 Sterne für dein Kind

Wir haben unser Wissen zum spielerischen und zukunftsgerichteten Lernen in einem Onlinekurs mit sechs kompakten Modulen aufbereitet. Pro Woche wird ein Modul freigeschaltet. Jede Woche bringt die Augen deines Kinder stärker zum Leuchten.

⭐️

Effektiv lernen

Du hast in der Schule vermutlich ganz viel gelernt. Neun Jahre lang oder noch länger. Doch wie viel davon weisst und kannst du noch? In diesem Modul lernst du, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit Wissen langfristig zur Verfügung steht. Und du lernst verstehen, weshalb das in der Schule kaum möglich ist.

⭐️⭐️

Gesunde Entwicklung

Jeder Mensch hat Bedürfnisse. Unseren physischen Bedürfnisse kennen wir gut: Wir benötigen Sicherheit, etwas zu trinken und zu essen und weiteres mehr. Doch was dürstet unsere Seele? Diese Frage steht im Vordergrund dieses Moduls.

⭐️⭐️⭐️

Auf die Zukunft vorbereiten

Die Spielregeln der industrialisierten Gesellschaft kennen wir gut: Eine gute Leistung in der Schule führt zu einem guten Schulabschluss, das wiederum erhöht die Chance auf eine gute Arbeitsstelle. Doch die digital geprägte Gesellschaft bringt neue Spielregeln mit sich. Hier lernst du welche.

⭐️⭐️⭐️⭐️

Effektiv lernen, gesund entwickeln, vorbereitet auf die Zukunft: So geht's!

Die eierlegende Wollmilchsau existiert meist nicht – diesmal allerdings schon! Es gibt eine Möglichkeit, wie dein Kind effektiv lernt, sich gesund entwickelt und vorzüglich auf die Zukunft vorbereitet ist: Spielen. Du lernst Spielen mit ganz neuen Augen kennen.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kompetente Begleitung der Kinder beim Umgang mit Wut, Frust, Trauer

In unserer Gesellschaft ist es nicht immer möglich, ein Umfeld zu schaffen, in dem die Kinder spielerisch lernen und dabei voll aufblühen können. Gerade wenn keine Alternative zur öffentlichen Schule besteht, kommen Kinder oft mit Aggression oder Frust nach Hause oder verspüren regelmässig Kopf- oder Bauchschmerzen. Dieses Modul fokussiert darauf, wie du sie dabei am besten begleiten kannst.

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

10 Prinzipien der Lernbegleitung beim spielenden Lernen

In diesem Modul tauchst du tief in die Praxis ein. Du lernst 7 ganz konkrete Prinzipien kennen, wie du deine Kinder beim spielerischen Lernen optimal begleitest. Lässt du deine Kinder zu Hause lernen, kannst du deine Erkenntnisse umgehend umsetzen. Aber auch Kinder in öffentlichen Schulen profitieren von deinen neuen Erkenntnissen.

Stimmen von Kurs-Teilnehmenden

Nina Oberländer
Gewinn für jede*n!

Dieser Kurs ist für jede*n ein Gewinn! Die drei Coaches sind sehr glaubwürdig und ermutigend. Ein so offener, ehrlicher Austausch mit anderen Eltern ist sehr selten.

Johanna Haiss
Viel Hintergrundwissen

Der Kurs bietet viel Hintergrundwissen zum Verständnis, warum wir im Bereich Lernen gesellschaftlich da stehen, wo wir stehen und warum es wichtig ist, die Kinder anders abzuholen, als es die Schule tut.

Nora Zuberbühler
Sehr spannend!

Wenn du dich mit deiner Haltung gegenüber dem Lernen und mit deiner Beziehung zu deinen Kindern auseinandersetzen willst, ist der Kurs sehr spannend! Auch der Erfahrungsaustausch in den Diskussionen war sehr wertvoll.

Jetzt auf die Warteliste setzen

Gerne informieren wir dich, sobald der Kurs zum nächsten Mal durchgeführt wird. Setzte dich dazu auf die Warteliste.

>