Jugendliche

Die neue Zeit bietet eine ganz neue Möglichkeit bei der Berufswahl: Das Erfinden eines eigenen Berufes.

Das ist neu

Das digital geprägte Zeitalter krempelt die Berufslandschaft um. Berufe verschwinden, andere entstehen. Vor allem aber eröffnet die neue Zeit zusätzlich zu den bisherigen etablierten Berufen ausgezeichnete Möglichkeiten, um einen ganz individuellen Beruf und sogar ein eigenes Unternehmen um die persönliche Einzigartigkeit herum zu designen.

Unser Ziel

Jugendliche nutzen die Möglichkeiten des neuen Zeitalters, um berufliche Erfüllung zu finden. Sie werden sich den Elementen ihrer Einzigartigkeit bewusst und ummanteln sie mit einer Tätigkeit, die ihren Talenten, Veranlagungen und innersten Sehnsüchte gerecht werden. 

Herausforderungen

Orientierungslosigkeit: Viele Jugendliche sind zum Zeitpunkt der Berufswahl nicht von einer bestimmten Tätigkeit fasziniert und entscheiden sich oft für einen Beruf, der nicht zu ihnen passt. Leidenschaftsloses Arbeiten und innere Leere sind die Folgen.

Starres Berufsbild: Die industrielle Gesellschaft stellte normierte Berufe zur Verfügung. Es galt, sich für einen dieser Berufe zu entscheiden. In der neuen Gesellschaft ist es viel leichter möglich, sich einen ganz persönlichen Beruf zu designen und so einen ganz individuellen Weg zu beschreiten. Diese Möglichkeit wird oft nicht gesehen.

Negatives Bild von Arbeit: Viele Jobs der industriellen Gesellschaft waren geprägt durch Routine und starke Hierarchien. Entsprechend war Arbeit oft kein Vergnügen. Sie wurden zum Broterwerb erledigt und nicht zur persönlichen Erfüllung. Im Vordergrund standen Geld und Status. Dieses Bild herrscht weiterhin vor und bestimmt die Prioritäten bei der Berufswahl.

Fehlende Grundlage für selbstbestimmtes Arbeiten: Lohnarbeit war die vorherrschende Arbeitsform. Für diese fremdbestimmte Form wurden junge Menschen ausgebildet. Es galt, fleissig sein, sich anpassen und in eine Hierarchie einfügen zu können. Selbständige Erwerbstätigkeit erfordert ganz andere Kompetenzen. Beispielsweise sind Selbständige – im Kapitalismus der industriellen Zeit – viel stärker mit Existenzängsten konfrontiert.

Kombination aus traditioneller Erziehung und Unterhaltungsangebot der neuen Zeit ist explosiv: Kinder und Jugendliche wurden auf eine Welt vorbereitet, die durch Normierung und Fremdbestimmung geprägt war. Fremdbestimmung hinterlässt eine innere Leere, weil die eigene Veranlagung oft nicht ausgelebt werden kann. Treffen Jugendliche mit einer inneren Leere auf das allgegenwärtige digitale Unterhaltungsangebot, sind sie versucht, die innere Leere mit Unterhaltung und Status zu stopfen. Dauerablenkungen, Suchtverhalten und Selbstdarstellung sind die Folge.

Unsere Lösungen

Im Magic Campus werden Jugendliche an ein positives Bild von Arbeit herangeführt und konzentrieren sich zunehmend auf Erfüllung statt auf Broterwerb. Sie entdecken ihre Einzigartigkeit und ihre Lebensvision, leiten ein Herzensprojekt ab und eruieren, was sie zur Umsetzung benötigen – sei es eine Berufslehre, eine weiterführende Schule, Kurse oder bestimmte Erfahrungen. Sie setzen ihr Projekt um und machen sich auf Wunsch damit selbständig.

Magic Campus

Brückenjahr und Startup-Schmiede für Jugendliche

Im Seminar Gesellschaft im Wandel tauchen die Teilnehmende tief in das Glaubenssystem des Homo Ludens, des spielenden Menschen ein. Dem traditionellen Glaubenssystem wird so eine Alternative zur Seite gestellt, die neue Orientierung beiten und ein Umdenken bewirken kann.

Gesellschaft im Wandel

Seminar für ein neues Mindset

In der Ausbildung zum Spiel-dein-Leben-Coach erlernst du die Grundlagen, um Jugendliche wie auch Erwachsene auf dem Weg zu einem authentischen Leben voller Magie zu begleiten. Du lernst Werkzeuge kennen, wie sie sich selbst und ein Herzensprojekt entdecken und dieses erfolgreich umsetzen können.

Ausbildung zum Spiel-dein-Leben-Coach

7-monatige Intensivausbildung

Lösungen von Partnern

Im Geldseminar von Monika Caluori klären Jugendliche und Erwachsene ihre Beziehung zu Geld. Unsere Geldbeziehung rührt aus Zeiten, in denen der Fokus auf das "verdienen" von Geld lag. So entstanden Überzeugungen wie "Geld ist Sicherheit" oder "Geld ist schmutzig". Solche Überzeugungen sind tief in uns verankert und limitieren oft unsere Handlungsmöglichkeiten. Das Geldseminar macht persönliche Projektionen auf das Geld sichtbar und löst sie auf.

Das Kompetenz-Zentrum für natürliche Entwicklung und bindungbasierte Familien- und Lernkulturen bietet umfassende Angebote zur Begleitung von Jugendlichen während der Adoleszenz, unter anderem auch im Umgang von Games und Social Media. Ihre fundierten Erklärungsansätze beleuchten die Prozesse während der Übergangszeit vom Kind zum Erwachsenen und bieten eine Grundlage für eine zeitgemässe Begleitung von jungen Menschen.

Regler 3D Magie-Mischpult

Wie viel Magie steckt in deinem Leben? Mache jetzt den Test (kostenlos).

>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner